Sample preparation of feeds and forage for NIR analysis

Als Standard Analysenmethode für den Gehalt an Protein, Fett, Kohlenhydrat und Feuchte kommt in der Futtermittelindustrie vor allem die Nah-Infrarot (NIR) Spektroskopie zum Einsatz. Der labortechnische Aufwand für die Probenvorbereitung und  Messung mit dem NIR-Verfahren ist vergleichsweise gering. Entsprechend weit verbreitet ist das Prüfverfahren. Die empfindliche spektroskopische Technik setzt voraus, dass die zu analysierende Probe repräsentativ ist, eine ausreichende Analysenfeinheit besitzt und eine möglichst hohe Homogenität aufweist. Hierdurch werden Messartefakte verhindert bzw. auf ein Minimum reduziert.

Вернуться к обзору